Kontakt:
Internatsleitung Simone König
Telefon: +49 711 – 280 77 490
E-Mail: koenig@osp-stuttgart.org

Leiter Lernzeitbetreuung Rainer Schrempf
Telefon: +49 711 – 280 77 760
E-Mail: rainer.schrempf@kunstturnforum.de

Laufbahnberater Herbert Wursthorn
Telefon: +49 711 – 280 77 485
E-Mail: wursthorn@osp-stuttgart.org

Internatspädagogik

Das Sportinternat basiert auf einer 3-Säulen-Förderung. Die 3 Pfeiler sind die sportliche, die schulische und die persönliche Entwicklung.

Arbeitsweise

Im Mittelpunkt unseres Handelns steht der Jugendliche und seine psychosoziale Entwicklung hin zu einem autonomen jungen Menschen.

Dabei ist eine ganzheitliche Betrachtungsweise notwendig, um eine umfassende pädagogische Begleitung zu gewährleisten.

Deshalb wird der junge Mensch zunächst als Person/Jugendlicher, mit all seinen Träumen, Hoffnungen, Ängsten, Sorgen und Kümmernissen die das Jugendalter mit sich bringt, wahrgenommen. Darüber hinaus nimmt er im Sportinternat einer besonderen Rolle, nämlich die des Athleten im Spitzensport ein.

Den Jugendlichen nur auf seine Rolle als „Athlet“ zu reduzieren würde der Aufgabe eines Sportinternates nicht gerecht werden. Deshalb erfolgt zunächst die Weitung des Blickwinkels auf die vielen anderen Rollen, die der junge Mensch neben seinem „Athlet-Sein“ auch noch einnimmt.

Unterstützungsprozesse

Die Bereitstellung von Unterstützungsprozessen des Internats für Schule, Training und Wettkampf bezieht sich unter anderem auf:

  • Gestaltung eines gelungenen Alltags
  • Persönlichkeitsbildung
  • Unterstützung bei Krisen
  • Lernhilfen
  • Vermittlung in andere Unterstützungssysteme
  • Vermittlung des Gefühls, des „Angenommen-seins“
  • Jemanden zum Reden zu haben
  • Die Jugendlichen „im Blick zu haben“
  • Klare Regelvorgaben
  • Begleiter in der psychosozialen Entwicklung
  • Unterstützung in der Alltagsbewältigung (z.B. Fahrdienste bei Krankheit, Verletzung etc)

Die Internatsleitung und die pädagogischen Fachkräfte sind sich dieser Vielfalt an Aufgaben bewusst. Sich ergebende Spannungsfelder für die jungen Menschen werden von den Fachkräften erkannt und bearbeitet, steht doch die sportliche und schulische Förderung zweifellos im Vordergrund.

Aus diesem Grund erachten wir die Einbettung in ein funktionierendes Verbundssystem zwischen Internat, Eltern, Verein/Verband und Schule als notwendig.

Lernbetreuung

In der Lernbetreuung gibt es ein allgemeines Angebot und eine erweitertes Angebot für Landes- und Bundeskaderathleten.

Nach individueller Absprache stehen Lehrer für die Fächer Englisch, Mathematik, BWL/VWL und Naturwissenschaften zur Verfügung.

Als allgemeines Angebot stehen folgende Unterstützungen zur Verfügung:

  • Hausaufgabenbetreuung
  • Klassenarbeitsvorbereitung
  • Nachhilfe in den angebotenen Fächern
  • Kleingruppenkonversation im Fach Englisch
  • Fächerübergreifende Lernbetreuung
  • Lernen lernen

 

Als erweitertes Angebot und nach individueller Absprache und Interesse stehen folgende zusätzliche Unterstützungen zur Verfügung:

  • Vorbereitung von mündlichen Prüfungen z.B.EUROKOM
  • Prüfungsvorbereitungskurs im Fach Mathematik
  • Vorbereitung von Hausarbeiten, Referaten, GFS, etc.

 

Zeiten:

  • nach vorheriger Absprache Mo – Fr von 13 -16 Uhr
  • individuelle Absprachen sind möglich

 

Ort:    

  • Kunstturnforum – Verbindungsbau zur Molly-Schauffele-Halle – 1. Stock oder nach Absprache

 

Kosten:

Die Kosten für die Teilnahme an der Lernzeitbetreuung betragen monatlich:

  • 110.- € bei Nutzung von 4/5 Tagen pro Woche
  • 80.- € bei Nutzung von 2/3 Tagen pro Woche
  • 30.- € bei Nutzung von 1 Tag pro Woche

 

Sporthilfegeförderte Athleten können bei der Athletenförderung über eine Unterstützung informieren.

Landeskader und NK2-Athleten können beim LSV eine Förderung beantragen. Informationen dazu erhaltet ihr bei dem Laufbahnberater Herbert Wursthorn oder bei der Internatsleitung des OSP Stuttgart.

Die Anmeldung findet über das Anmeldeformular bei der Internatsleitung des OSP Stuttgart statt.

Eliteschulen des Sports

Die Athleten besuchen eine „Eliteschule des Sports“ aus dem Partnerschulverbund in Stuttgart. Sie haben ihre Trainingsstätten und Trainer vor Ort in Stuttgart und naher Umgebung, damit ein leistungsorientiertes tägliches Training möglich ist.

Links zu den Partnerschulen des OSP Stuttgart:

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare